Aktuelles

S.A.R.O.-Hundekalender 2019


Unser neuer Hundekalender für 2019 ist da!
Kosten: 12 Euro/Stück + Versandkosten
Der Kalender ist im A4-Format mit Vorher-Nachbilder unserer Hunde und ihrer Geschichte in deutsch und englisch.


Der Gesamterlös des Kalenders kommt zur Gänze unserem neuen Projekt in Sarajevo zugute - mehr Infos unter dem Link "Projekt SARO'S FARM Dog Sancturay"!

 

Bestellungen bei Nicola unter nicola.mair@saro-austria.at
 

24. Oktober 2018

 

Nach monatelangen Überlegungen und Vorbereitungen starten wir nun unserem Traum und unser großes Projekt - einen Gnadenhof und eine Auffangstation für Straßentiere in Sarajevo!

 

Mehr Infos sind im Link "Projekt SARO'S FARM Dog Sancturary" zu finden. Wir suchen auch Tierliebhaber, die uns helfen möchten, das zu verwirklichen - mehr Infos ebenfalls im Link!

04. Oktober 2018

 

Am 14. Oktober wird Obfrau Nicola diesmal begleitet von Ulrike, die letzes Jahr ihre Scuba von S.A.R.O. adoptiert hat, wieder nach Sarajevo fliegen, im Anschluss daran findet dann vom 19. - 21. Oktober 2018 unser jährliches traditionelles Vereinstreffen am Achensee statt.

 

Am 20. Oktober 2018 um 17 Uhr  findet dann auch die Jahreshauptversammlung 2018 statt, in der Nicola einen Rückblick über die Arbeit der letzten 7 Jahre geben wird und unser neues geplantes Projekt vorgestellt wird. Auch das Webprojekt "Optimierung der Webseite des Tierschutzvereins SARO" und das Ergebnis der Umfrage mittels Fragebogen wird von Elias vorgestellt.

 

Natürlich können auch Nichtmitglieder teilnehmen, wer kommen möchte, bitte ein kurzes Mail an nicola.mair@saro-austria.at, damit wir besser planen können :-)

5. September 2018

 

Gabi und Nicola sind vom 10.-12. August 2018 nach Sarajevo gefahren, ein ausführlicher Bericht mit vielen Bildern ist unter dem Link "Hilfe vor Ort" zu finden :-)

 

Die nächste geplante Reise findet im Oktober 2018 statt - Nicola wird mit Ulli nach Sarajevo fliegen, im Anschluss daran findet auch unser jährliches Vereinstreffen am Achensee statt :-)

03. August 2018

 

Am 29. Juli 2018 hat unsere erste Spendenfahrt im Sommer 2018 stattgefunden, bei dieser Gelegenheit hat auch Willy sein neues Zuhause bei Andrea bezogen. Da wir von Andrea und Erika jede Menge Spenden bekommen haben, konnte Sejla voll bepackt zurückfahren.

 

 

Vom 10.-12. August 2018 findet die zweite Spendenfahrt statt - Nicola und Gabi werden übers Wochenende nach Sarajevo reisen - ein Bericht folgt natürlich danach :-)

10. Juli 2018

 

Mit 01. Juli 2018 ist die Tierschutz-Sonderhaltungsverordnung in Kraft getreten. Durch diese Verordnung hat sich nun auch unsere Vermittlung etwas geändert, mehr Informationen unter dem Link "Wir suchen ein Zuhause".

 

Ende Juli findet wieder eine Spendenfahrt statt, im Zuge dessen wird auch unser Willy nach Österreich kommen. Willy wurde von uns im Februar 2017 neben einer Bundesstraße nahe der kroatischen Grenze in Bosnien ausgesetzt gefunden und gerettet. Willy hat inzwischen sein Körbchen gefunden und wird dann mit Sejla ausreisen. :-) 

01. Juni 2018

 

Am 25. Mai 2018 ist die EU-Datenschutz-Grundverordnung in Kraft getreten- wir bitten daher alle Besucher, die Datenschutzerklärung auf der linken Seite oben bei den Links zu lesen.

 

Zurzeit arbeiten wir auch an einem Projekt zur Verbesserung der Webseite - Elias untersucht im Rahmen seiner Masterarbeit an der Universität die Webseite von S.A.RO., wie man diese optimieren und besser machen kann - ihr dürft gespannt sein :-)

07. Mai 2018

 

Den Wonnemonat Mai können wir mit einer tollen Nachricht beginnen - Thor, der schon vor über 3 Jahren von uns verletzt von der Straße gerettet wurde, hat endlich ein Zuhause gefunden und wird Bosnien bald für immer verlassen :-) 

 

Wir haben jedoch noch 15 Hunde, die ebenfalls zum Teil schon seit Jahren darauf warten, dass "ihre" Menschen sie endlich entdecken und ihnen ein Heim für immer geben. 

 

 

Mehr Infos über unsere Hunde sind unter "Wir suchen ein Zuhause" zu finden ... 

03. April 2018

 

Obfrau Nicola war wie geplant im März einige Tage in Sarajevo, um vor Ort zu arbeiten und unsere Pensions- und Fabrikhunde zu besuchen und zu füttern. Auch ein Katzen-Kastrationsprojekt wurde gestartet, was noch einige Wochen weiterläuft - 4 Katzen konnten bis jetzt kastriert und geimpft werden.

 

Wir bedanken uns herzlich bei allen, die uns durch Geld- und Sachspenden dafür unterstützt haben und hoffen, dass ihr auch weiterhin dabei seid.

 

Ein ausführlicher Bericht ist unter dem Link "Hilfe vor Ort" nachlesen :-)

06. März 2018

 

Vom 18. - 24. März 2018 wird Obfrau Nicola wieder nach Bosnien unterwegs sein, um vor Ort zu arbeiten und unsere Hunde zu besuchen.

 

Herzlichen Dank an alle, die uns mit Geld- und Sachspenden für diese Fahrt unterstützt haben, Nicola wird gut gefüllt nach Bosnien fahren. Im Bild sind übrigens 3 unser Fabrikhunde - Lara, Gara & Frankie, die sich sehr über die regelmäßigen Spenden freuen, da wir sie damit gut versorgen können :-)

 

Da sie wie immer auch ihren Laptop mitnimmt, stellt sie jeden Abend einige Bilder ins Facebook, ein ausführlicher Bericht folgt natürlich danach auch auf der Homepage.

18. Februar 2018

 

Herzlichen Dank an Mag. Christina Prechtl, die die Seite veganinchen.at führt, auf der sie den Podcast "veganinchens Stimme" auf ITunes führt und vor einigen Tagen ein Interview mit Obfrau Nicola bezüglich der Situation der Hunde in Bosnien-Herzegowina führte. 

 

Egal, ob in Bosnien, Serbien, Montenegro oder anderswo - überall in diesen Ländern auf dem Balkan sind Hunde weit davon entfernt, ein artgerechtes und glückliches Leben führen zu dürfen. 

 

Wer mehr wissen will, kann sich gerne das knapp 20minütige Interview auf http://www.veganinchen.at/ anhören - danke Christina für diese Möglichkeit und die tolle Unterstützung! 

16. Jänner 2018

 

Am 10. Dezember 2017 wurde unser Vorstand neu gewählt - herzlichen Dank an Bettina, die uns nun als Kassierin unterstützen wird sowie Sarah und Andi, die als RechnungsprüferInnen dafür sorgen, dass auch die Finanzen immer top sind :-)

 

Immer wieder retten tierliebende Menschen in Bosnien Hunde von der Straße, so auch die 3 Schwestern Sanja, Tanja & Vanja. Außer den 3 Welpen haben wir auch viele erwachsene Hunde, die zum Teil schon jahrelang auf ihre Chance warten, Menschen für sich alleine zu finden, die für immer für sie sorgen möchten.

 

Mehr Infos über unsere Hunde und den Vermittlungsablauf sind unter dem Link "Wir suchen ein Zuhause" zu finden :-)

30. Dezember 2017

Vereinstätigkeit 2017

 

Auch heuer waren wir wieder aktiv:

Wir füttern seit Jahren ein Rudel wilder Straßenhunde und konnten heuer mit viel Mühe alle restlichen Hündinen fangen und kastrieren

 

In einem kleinen Kastrationsprojekt in Bosanki Brod wurde ein knappes Dutzend Hunde kastriert.
 

Wir unterstützten den Shelter Praca mit Säuberungsarbeiten und Futter.

Wir retteten und behandelten 3 schwerverletzte/kranke Straßenhunde.

 

15 Hunde und 2 Katzen von der Straße fanden heuer ein gutes Zuhause in Sarajevo, Österreich und Deutschland

 

Wir sind nur zu zweit - ich in Innsbruck und Sejla in Sarajevo und machen das ehrenamtlich neben unseren Vollzeitjobs und unseren eigenen Hunden. 

 

Wir bedanken uns herzlich bei allen, die uns durch Geld- und Sachspenden sowie aktive Mithilfe unterstützen und hoffen, ihr seid auch 2018 dabei und helft uns, den Straßentieren zu helfen!

 

Nicola Mair, Obfrau S.A.R.O. 

 

 

21. Dezember 2017

 

 

Wir wünschen allen frohe Weihnachen und besinnliche Feiertage!

20. November 2017

 

Obfrau Nicola war im Oktober 2017 in Sarajevo und hat viele neue Eindrücke und Fotos mitgebracht, die Homepage und fast alle Links wurden nunmehr aktualisiert - viel Spaß beim Stöbern! :-)

 

Wir haben einige Hunde, die keine Paten haben und noch mehr, die ein Körbchen für immer suchen - zu finden in den Links "Paten gesucht" und "Wir suchen ein Zuhause" - bitte unterstützt und adoptiert unsere Schützlinge - vielen Dank! 

21. Oktober 2017

 

Am vergangenen Wochenende vom 13.-15. Oktober 2017 hat unser jährliches Vereinstreffen stattgefunden. Diesmal waren wir sogar auf dem Berg und am See unterwegs, alle 3 Tage herrrschte perfektes und mildes Herbstwetter. 

 

Mehr Infos sind im Link "Saro-Treffen" nachzulesen :-

01. Oktober 2017

 

Am 07. Oktober wird Obfrau Nicola nach Sarajevo fliegen, um einige Tage vor Ort zu arbeiten und gemeinsam mit Vizeobfrau Sejla nach Achenkirch reisen, um am jährlichen Saro-Treffen teilzunehmen.

 

Ein ausführlicher Bericht beider Aktivitäten ist wie immer danach zu lesen, im Facebook werden auch täglich Bilder online gestellt :-)

05. September 2017

 

Wir haben nun auch für die Fabrikhunde, die wir seit Jahren betreuen, einen eigenen Link erstellt, in dem wir regelmäßig berichten.

 

Außerdem suchen immer noch 17 Hunde, die zum Teil schon sehr lange warten, ein endgültiges Körbchen für immer - mehr Infos sind im Link "Wir suchen ein Zuhause" zu finden ...

23. Juli 2017

 

Am 01. Juli 2017 ist das neue Tierschutzgesetz in Österreich in Kraft getreten, das es kleinen ehrenamtlichen Vereinen verboten hat, ihre Schützlinge, die ein neues Zuhause suchen, öffentlich zu inserieren.
In den letzten 3 Wochen ist sehr viel passiert, es gab und gibt viel Protest und es wurde nun von mehreren Seiten bestätigt, dass es eine Übergangsfrist bis 1. Juli 2018 gibt. Angeblich wird das Gesetz auch überarbeitet, sodass es ehrenamtlichen Vereinen und privaten Helfern wieder möglich machen soll, für ihre Tiere ein Heim zu suchen, ohne sich strafbar zu machen.


Daher werden auch wir wieder beginnen, unsere Hunde online zu stellen - aktuell haben wir 19 Hunde (18 in Sarajevo und 1 in Österreich), die auf ihre Chance warten ...

30. Juni 2017

 

Leider haben wir zum ersten Mal seit Bestehen unseres Vereins sehr schlechte Nachrichten zu verkündigen:

Durch das neue Tierschutzgesetz ist es ab 01.07.2017 Tierschutzvereinen in Österreich, die KEIN eigenes Tierheim in Österreich führen, untersagt, Tiere öffentlich anzubieten!

Nur noch Zoohändler, Züchter, Bauern und Vereine mit eigenen Betriebsstätten dürfen Tiere zur Vermittlung inserieren. Was das nicht nur für uns, sondern auch für tausende ehrenamtliche Tierschützer, die mit viel Herzblut in ihrer Freizeit sowohl in Österreich als auch im Ausland Tieren in Not helfen, müssen wir sicherlich niemanden sagen ...

 

Wir haben bereits die Vermittlungsseiten gelöscht, da Strafen bis 7.500 Euro verhängt werden. Unsere Hunde, die wir in Sarajevo versorgen, sind im Link
"Hunde in Sarajevo" zu sehen. Wir kümmern uns natürlich auch weiterhin um sie, auch wenn wir sie nicht nach Österreich holen dürfen, um ihnen ein gutes Zuhause geben zu können. 

 

Wir geben jedoch auf keinen Fall auf - Sejla und Nicola kämpfen für ihre Hunde in Sarajevo und werden das auch weiterhin tun! Wir hoffen, dass auch ihr weiterhin an unserer Seite seid und uns unterstützt :-)

09. Juni 2017

 

Spendenaufruf für Karlo!

 

Für Karlo, den wir vor kurzem in einem katastrophalen Zustand von einem schlechten Platz in Kroatien gerettet haben, benötigen wir dringend Spenden - Karlo hat abgesehen von seinen Hautproblemen eine ausgekugelte Hüfte und muss operiert werden. Die Kosten dafür belaufen sich auf etwa 1.000 Euro!

Da wir heuer schon hohe Tierarztkosten hatten, benötigen wir zusätzliche Spenden, um die Operation finanzieren zu können. Die Geschichte von Karlo ist im Link "Wir suchen ein Zuhause/Hunde" nachzulesen. 

 

Wer hilft uns, damit Karlo endlich glücklich und schmerzfrei leben kann? Jeder Euro zählt - vielen Dank im Name von Karlo ... 

25. Mai 2017

 

Obfrau Nicola und S.A.R.O.-Mitglied Petra waren vom 14. - 20. Mai 2017 in Sarajevo, um Hilfe vor Ort zu leisten. Die Woche war geprägt von Füttern der Fabrikhunde sowie anderen Straßenhunden und die Arbeit mit den Hunden, die sich in den Pensionen befinden.

 

Ein Bericht ist in den nächsten Tagen unter dem Link "Hilfe vor Ort" nachzulesen. Danke an alle, die unsere Arbeit mit Futter-, Sach- und Geldspenden unterstützt haben und weiterhin unterstützen, denn ohne diese könnten auch wir nichts machen - vielen herzlichen Dank!

14. April 2017

 

Im Mai wird Obfrau Nicola wieder für eine ganze Woche nach Sarajevo fahren, um sich gemeinsam mit Sejla um die knapp 50 Hunde, die wir vor Ort betreuen, zu kümmern. Auch füttern wir regelmäßig ein Dutzend Straßenkatzen. 

 

Diesmal wird Petra aus Wien, die im Herbst 2016 ihre Golden Retriever Hündin Lilly von S.A.R.O. adoptiert hat, mit dabei sein und uns tatkräftig unterstützen.

 

Nicola und Petra sind auch in Sarajevo online und werden regelmäßig Bilder auf unsere Facebook-Seite stellen, ein ausführlicher Bericht folgt dann nach dieser Woche auf der Webseite. 

21. März 2017

 

Wir betreuen in Sarajevo knapp 50 Hunde, aktuell befinden sich 32 Hunde in verschiedenen Pensionen und das Rudel der Fabrikhunde sind zurzeit 17 Tiere.

Wir haben in Sarajevo immer wieder hohe Tierarztkosten, wie beispiel eine Krebsoperation oder die Kosten der Versorgung für Gertruda.

Gertruda ist einer unserer wilden Fabrikhunde, um die wir uns seit 5 Jahren kümmern. Gertruda wurde im November 2012 von S.A.R.O. kastriert und ist vor einigen Tagen bei einem Kampf verletzt worden.

Die Kosten für die medizinische Versorgung für sie betragen 100 Euro, wer hilft uns mit den Kosten für die Hündin?

Vielen Dank im Namen von Gertruda :-)

01. März 2017

 

Tolle Neuigkeiten - am 18. März 2017 findet eine "Charity Pot Party" in der Filiale in Innsbruck von Lush Cosmetics statt!

 

Durch den Kauf des "Charity Pots", eine Hand- und Body-Lotion, könnt ihr S.A.R.O. ganz toll unterstützen, denn 100 % des Verkaufserlöses gehen an S.A.R.O.!

 

Nicola wird ebenfalls im Geschäft anwesend sein und den Verein S.A.R.O. präsentieren - kommt vorbei, wir freuen uns auf einen netten Plausch mit euch!

15. Februar 2017

 

Im Jänner fanden 3 Hunde ein neues Zuhause und in wenigen Tagen kommen wieder 2 Hunde nach Österreich.

Auch sonst sind wir sehr aktiv und haben einige Projekte in Planung, seit Jänner sind die beiden Welpen Taco & Teo bei uns, die aus unwirtlichen Verhältnissen auf der Straße von uns gerettet wurden - wer mehr wissen möchte, kann sich gerne für unseren Newsletter anmelden :-)

 

Einfach ein Mail an Obfrau Nicola unter nicola.mair@saro-austria.at, dann erhaltet ihr unseren monatlichen Tätigkeitsbericht per Mail.

Spendenkonto:

S.A.R.O.

Tiroler Sparkasse

IBAN: AT852050303301131714

BIC: SPIHAT22XXX

 

SPENDEN SIND AUCH PER PAYPAL MÖGLICH - VIELEN DANK! 

Wir werden zum Teil auch unterstützt von:

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen


© SARO - Sarajevo Animal Rescue Organisation 2013