Aktuelles 2015/2016

31. Dezember 2016

 

Im Jahr 2016 waren wir wieder sehr aktiv, folgende Erfolge können wir bekanntgeben:

 

22 Hunde wurden von der Straße gerettet

23 Hunde und 4 Katzen fanden ein Zuhause

48 Hunde und 3 Katzen wurden von S.A.R.O. kastriert

der private Shelter in Orasje wurde mit 350 kg Futter unterstützt

der öffentliche Shelter Gladno Polje in Sarajevo wurde mit 120 kg Futter unterstützt

wir füttern seit Jahren ein Rudel wilder Hunde von 15 bis 20 Tieren und sorgen für Kastrationen und medizinischer Versorgung

 

Wir, Sejla und Nicola, freuen uns, dass wir dabei von euch unterstützt werden, denn ohne eure Spenden könnten auch wir nicht viel machen - vielen Dank und wir hoffen, dass ihr auch 2017 an unserer Seite seid!

06. Dezember 2016

 

Die Homepage wurde und wird laufend aktualisiert - ein regelmäßiger Besuch lohnt sich!

Wir kümmern uns um fast 60 Hunde in Sarajevo und würden uns sehr freuen, wenn uns weitere Menschen unter-stützen möchten.

 

Hilfe ist möglich durch Übernahme von Patenschaften für Hunde, Adoption eines Schützlings, Futterpatenschaften, einer Mitgliedschaft, Kauf eines Kalenders oder auch aktiver Mithilfe - wir freuen uns über jede Unterstützung!

 

Mehr Infos bei Obfrau Nicola, am besten ihr schreibt ihr ein Mail - vielen Dank!

18. Oktober 2016

 

 

Obfrau Nicola ist vom 15. - 19. Oktober wieder in Sarajevo, um gemeinsam mit Vizeobfrau Sejla die Hunde von S.A.R.O. zu besuchen und Hilfe vor Ort zu leisten.

 

Anschließend findet zum 5. Mal unser beliebtes S.A.R.O.-Treffen statt - ausführliche Bilder und Dokumentationen folgen in Bälde! 

30. September 2016

 

Unsere S.A.R.O.-Hundekalender für 2017 sind da!

Bereits zum 4. Mal gibt es die beliebten Hundekalender im A4-Format mit 12 Bildern und Geschichten von ehemaligen Straßenhunden zu kaufen. Der Preis beträgt seit 2013 unverändert 10 Euro + Versandkosten.

 

Mit den Kalendern finanzieren wir auch unsere Arbeit für Straßenhunde und Straßenkatzen in Sarajevo - wer einen kauft, unterstützt uns dabei!

 

Bestellungen bitte per Mail an: nicola.mair@saro-austria.at

 

Vielen Dank an alle, die uns dadurch unterstützen!

01. September 2016

 

 

Unser Vize-Obfrau Sejla Prolic hat vergangene Woche gemeinsam mit ihrem Mann einige Tage Urlaub in Innsbruck gemacht.

 

Sejla hat natürlich auch einige Hunde besucht, die ein gutes Heim gefunden haben :-)

 

Bei dieser Gelegenheit fanden die beiden Hunde Flora und Elli ihr Zuhause und auf dem Rückweg konnte Sejla viel Futter und Sachspenden nach Sarajevo mitnehmen - danke an alle, die uns auf diese Weise unterstützen!

21. August 2016

 

Die Patenseite wurde überarbeitet und neu gestaltet, um sie übersichtlicher zu machen - wir haben so viele Hunde wie noch nie in unserer Obhut und brauchen dringend Paten, um das alles finanzieren zu können! 

 

Die Hundefänger sind wieder sehr aktiv und seit 2 Wochen haben wir eine Mutterhündin mit ihren 3 Welpen in unserer Obhut, die von einer tierliebenden Frau in Sarajevo vor den Hundefängern versteckt wurde und die uns dann um Hilfe bat. 

 

Bitte unterstützen Sie uns durch eine Mitgliedschaft, einer Patenschaft oder auch einer Futterpatenschaft -jeder Euro hilft unseren Tieren - vielen Dank! 

03. Juli 2016

 

Vom 09. bis zum 18. Juni 2016 waren Nicola und Andrea  in Sarajevo und es gab wieder viel zu tun.

 

Das Projekt Orašje wurde durchgeführt und ist unter dem Link "Kastrationen/Projekt Orašje" zu finden. Fast alle Pensionshunde wurden besucht, einige brauchten Impfauffrischung, Entwurmungen und Kastrationen und aktuelle Bilder wurden gemacht.

 

Die Fabrikhunde wurden auch betreut und während eines Ausflug nach Mostar haben Nicola, Sejla und Andrea auch 2 ausgesetzte Welpen gefunden und mitgenommen.

 

Mehr über diese Woche ist im Link "Hilfe vor Ort" zu lesen :-)

02. Juni 2016

 

Nun ist es wieder soweit: Vom 09. - 18. Juni 2016 werden Obfrau Nicola und Andrea aus Kreuztal/Deutschland für eine Woche nach Sarajevo reisen. Andrea war bereits vor 2 Jahren mit Nicola in Sarajevo, um vor Ort mitzuarbeiten.

 

Ein Kastrationsprojekt ist geplant, in dem 20-30 Hunde kastriert werden sollen sowie der Besuch und die Betreuung aller Hunde, die sich in den Pensionen befinden und der Fabrikhunde, die seit Jahren von uns gefüttert werden - wir kümmern uns regelmäßig um fast 50 Hunde.

 

Da wir auch in Sarajevo online sein werden, werden wir jeden Tag Berichte auf unsere Facebook-Seite stellen :-)

02. Mai 2016

 

Wir haben zur besseren Übersicht einen neuen Link eingefügt - "Übersicht Hunde", in dem alle Hunde in Sarajevo, um die wir uns kümmern, beschrieben sind. Wir haben sowohl Hunde, die in Sarajevo in kostenpflichtigen Pensionen untergebracht sind, als auch wilde Hunde auf der Straße, die von uns regelmäßig gefüttert werden.

 

Für die Pensionhunde suchen wir Paten und für die wilden Fabrikhunde Futterpaten. Die Pensionshunde sind unter dem Link "Paten gesucht" näher beschrieben - vielen Dank an alle, die uns unterstützen!

30. März 2016

 

Im März 2016 wurden durch S.A.R.O. 10 Hunde des Shelters "Posljednja Oaza" in Orašje kastriert - mehr Infos unter dem Links "Kastrationen - "Laufende Kastrationen". Da in Sarajevo seit 2013 die britische Organisation "Dogs Trust" die Kastration von Haus- und Straßenhunden durchführt, haben wir uns entschlossen, in anderen Orten in Bosnien-Herzegowina zu helfen, soweit das finanziell möglich ist.

 

Wir verschicken auch einen monatlichen Newsletter und berichten regelmäßig über unsere Aktivitäten. Wer gerne unseren Newsletter erhalten möchte, muss nur ein Mail an info@saro-austria.at schicken - wir fügen euch dann gerne in unserem Verteiler hinzu.

24. Februar 2016

 

Im Februar fanden 5 Hunde und 2 Katzen ein schönes Zuhause in Österreich, ihre Geschichten sind bald in "Glücklich vermittelt" zu lesen.Auch konnten wir wieder viel Futter für unsere Hunde und Katzen vor Ort, die wir betreuen, nach Sarajevo bringen. Vielen Dank an alle, die das durch Futterspenden möglich gemacht haben.

 

Aktuell haben wir 27 Hunde in verschiedenen Pensionen in Sarajevo untergebracht, einige von ihnen suchen noch Paten, die sie finanzieren und viele suchen noch ein Zuhause. Auch Futterspenden für die nächste geplante Fahrt sind sehr willkommen, denn unser Lager ist nun leer.

 

Mehr Infos über unsere Hunde sind in den Links "Paten gesucht" und "Zuhause gesucht" zu finden - vielen Dank an alle, die uns unterstützen! 

17. Jänner 2016

 

Das neue Jahr hat gleich mit einem Notfall begonnen. Die kleine Krepa und ihre 3 Geschwister wurden im letzten Moment gerettet - sie waren bereits im Auto der Hundefänger, die die Welpen auf brutale Weise eingefangen haben. Sejla und Pamela kämpfen und stritten über eine Stunde mit den Männern, bis sie schließlich die Welpen mitnehmen konnten.

Beira ist leider schwer krank und zurzeit bei Sejla in Pflege.

Ihre ganze Geschichte ist unter dem Link "Paten gesucht" zu lesen ... 

31. Dezember 2015

 

Am letzten Tag des Jahres möchten wir uns hiermit herzlich bei allen bedanken, die uns 2015 unterstützt haben :-) Wir konnten einigen Hunden und Katzen in Sarajevo helfen:

 

30 Tiere wurden von der Straße gerettet, 9 davon waren zum Teil schwer verletzt und 5 mussten operiert werden. Wir konnten 11 Tiere kastrieren und 22 Tiere fanden ein gutes Zuhause. 

 

Weiters füttern wir regelmäßig ein Rudel Straßenhunde und 15 Katzen.

 

Unser Verein besteht aus 2 aktiven Tierschützern, Sejla und mir. Wir haben beide stressige Jobs, eigene Tiere und machen das in unserer Freizeit. Wir freuen uns sehr, dass wir dabei von tierliebenden Menschen unterstützt werden. 

In diesem Sinne wünschen wir allen einen guten Rutsch und alles Gute für 2016!

 

Nicola Mair, Obfrau S.A.R.O. 

29. Oktober 2015

 

Vom 16. bis 18. Oktober 2015 fand wieder unser traditionelles S.A.R.O.-Treffen am Achensee statt. 22 Leute und ihre Hunde aus ganz Österreich und auch einige aus Deutschland nahmen daran teil und genossen 3 Tage lang Ausflüge zum See, gemeinsame Spaziergänge, gutes Essen und regen Austausch.

 

Ein riesengroßer Dank geht an Pensionswirt Karel von der Pension "Der Tiroler", der uns seit 4 Jahren herzlich bewirtet und dafür sorgt, das sich Zwei- und Vierbeiner so richtig wohl fühlen. Karel hat die gesamten Einnahmen aus dem Treffen dem Verein gespendet - vielen vielen Dank!

 

Ein weiterer riesengroßer Dank geht auch an Buchautor und Verleger Viktor Ziegler, der im Juni 2015 seinen Angelo von S.A.R.O. adoptiert hat und einige seiner wunderbaren Bücher für den guten Zweck gespendet hat - vielen Dank, Viktor!

Alle haben die Tage sehr genossen und freuen sich schon auf das nächste S.A.R.O.-Treffen 2016! Mehr Infos sind demnächst unter dem Link SARO-Treffen zu lesen :-)

26. Oktober 2015

 

Vom 10. bis zum 15. Oktober 2015 war Nicola wieder für 5 Tage in Sarajevo, um Hilfe vor Ort zu leisten. Nicola besuchte die Fabrikhunde, die regelmäßig von uns gefüttert werden sowie alle 32 Hunde, die von uns von der Straße gerettet wurden und aktuell in Pensionen untergebracht sind und von denen einige auf ein eigenes Zuhause hoffen.

Ausführliche Infos und viele Bilder sind demnächst unter dem Link "Hilfe vor Ort" zu finden ...

18. September 2015

 

Am 9. Oktober ist es wieder soweit - Obfrau Nicola wird wieder für einige Tage nach Sarajevo fahren, um unsere Hunde zu besuchen und Hilfe vor Ort zu leisten. Sie wird dabei auch unseren neuesten Schützling besuchen, den kleinen Lupo, der mit nur 3 Monaten eingeschläfert werden sollte, weil er ein gebrochenes Bein hat.

 

Zum Glück hat sich der Tierarzt geweigert und S.A.R.O. verständigt. Lupo wurde operiert und ist nun bei Sejla zuhause in Pflege. Mehr News über Lupo unter dem Link "Hilfe vor Ort" ...

01. September 2015

 

Am 12. und 13. September 2015 ist es wieder soweit - die Tiroler Haustiermesse startet und S.A.R.O. ist zum dritten Mal dabei!

Wer sich ausführlich über unsere Projekte informieren möchte und auch einen unserer S.A.R.O.-Hunde-Kalender 2016 kaufen möchte, sollte vorbeischauen - wir freuen uns auf euch! 

31. Juli 2015

 

 

Mit Futterspenden unterstützen wir Tierschützer in Sarajevo, die sich um Straßenhunde und Straßenkatzen kümmern und diese regelmäßig füttern - wir freuen uns daher über jede Unterstützung!

 

 


Gebraucht wird Hunde- und Katzenfutter sowie Mittel gegen Parasiten wie Wurmtabletten, Flohpuder und Spot-ons gegen Zecken - vielen Dank!

21. Juli 2015

 

 

 

 

Unsere SARO-Kalender 2016 stehen ab sofort zum Verkauf!

12 Fotos und Geschichten von ehemaligen Straßenhunden begleiten durch das Jahr 2016! 

 

Der Kalender im A4-Format kostet inklusive Versand innerhalb Österreich 15 Euro, nach Deutschland 17 Euro, Bestellungen bitte per Mail unter info@saro-austria.at

 

Der Erlös kommt zu 100 % unseren Straßentieren zugute - vielen Dank für die Unterstützung unserer Arbeit! 

01. Juli 2015

 

Mit einem tollen Team ist viel möglich - vor einigen Tagen konnten wir dank einiger großzügiger Spender 2 volle Autos mit Hunde- und Katzenfutter sowie Mittel gegen Parasiten nach Bosnien schicken. Auch einige unsere Schützlinge konnten ein schönes Zuhause finden, ihre Geschichten sind bald unter "Glücklich vermittelt" zu lesen. 

 

Ein riesengroßer Dank geht an folgende Spender, die für diese Fahrt Sach- und Barspenden geleistet haben:  Sandra, Sarah, Sven & Tina, Michaela, Monika, Kurt & Marion und ihre Freunde sowie Mike & Susy und ihre Freunde. Danke an alle, die Hilfe überhaupt erst möglich machen :-) 

 

20. Juni 2015

 

Immer wieder bekommen wir Hilferufe von Menschen in Sarajevo, die verletzte Hunde auf der Straße finden und kein Geld für die tierärztlichen Kosten haben, so wie auch der junge Schäfermischling, der von erwachsenen Hunden schwer verletzt wurde - natürlich helfen wir und würden uns sehr freuen, wenn uns jemand mit einer Spende oder einer Mitgliedschaft mit monatlichen Beiträgen unterstützen möchte, damit die finanziellen Mittel dafür vorhanden sind. 

Die Geschichte von diesem jungen Rüden, der bereits operiert wurde und nun in einer Pension gesundgepflegt wird, ist unter "Hilfe vor Ort" zu lesen ....

26. Mai 2015

 

Tolle Neuigkeiten  - für unseren Notfall Pariz, die dringend eine medizinische Behandlung in Österreich oder Deutschland benötigt, haben wir eine Pflegestelle in Innsbruck gefunden! Pariz wird demnächst ausreisen, auch eine Tierklinik, die sich auf Hunde mit Wirbelsäulenproblemen spezialisiert hat, ist gefunden und ein Termin vereinbart.

Für Pariz werden in nächster Zeit hohe Kosten auf uns zukommen - bitte helft uns mit einer Spende, um die Behandlung und die anschließe Physiotherapie finanzieren zu können!

 

Danke im Namen von Pariz - ihre ganze Geschichte ist unter dem Link "Hilfe vor Ort" zu lesen!

22. Mai 2015

 

 

Tolle Nachrichten - nachdem wir für das Jahr 2013 und 2014 einen Kalender mit Vorher-Nachher-Bildern und den Geschichten von geretteten Hunden erstellt haben, wird es für 2016 wieder einen S.A.R.O.-Kalender geben!

 

 

Die Grafikerin Renate hat sich bereit erklärt, die Kalenderblätter zu entwerfen, die dann wahrscheinlich wieder von der Studia Universitätsdruckerei produziert werden - freut euch auf unseren Kalender für 2016 mit neuen Bildern und Geschichten von ehemaligen Straßenhunden!

30. April 2015

 

Obfrau Nicola war vom 27. März bis 04. April 2015 in Bosnien, unter anderem in Sarajevo, Mostar und Tuzla. Die ganze Woche war erfüllt mit Besuchen von unseren Schützlingen in den Pensionen, mit denen zwecks Impfung und Behandlung in die Tierkliniken gefahren werden musste und die Vorbereitungen für jene Tiere treffen, die mit Nicola und Sejla zurück nach Österreich reisen, sowie Kauf von Futter für die Hunde, die auf der Straße regelmäßig gefüttert werden.

 

Auch 5 neue Hunde wurden gerettet - Sam, ein Labradormischling, der halbverhungert in Mostar aufgegriffen wurde und 5 Welpen, die vergiftet werden sollten - alle Neuigkeiten sind im Link "Hilfe vor Ort" sowie in den Links "Zuhause gesucht", "Paten gesucht" und "Glücklich vermittelt" zu finden, viel Spaß beim Lesen!

Auch an dieser Stelle ein Spendenaufruf - wir benötigen Mitglieder und Sponsoren, die uns helfen, die Kosten für Pensionen, Futter und Tierarzt bezahlen zu können - vielen Dank im Voraus an jeden, der uns unterstützt!

26. März 2015

 

Obfrau Nicola wird heute, diesmal begleitet von Edita, wieder nach Bosnien reisen, um Hilfe vor Ort zu reisen und bis Ostern dort zu bleiben. Es werden regelmäßig Fotos und Berichte von Einsatz vor Ort online gestellt - regelmäßiges Reinschauen auf den Links "Hilfe vor Ort" sowie "Wir suchen ein Zuhause" lohnt sich! 

 

Vielen Dank alle alle, die uns durch ihre Spenden unterstützen und es möglich machen, dass wir zumindest einigen Fellnasen in Not helfen können ... 

10. Februar 2015

 

Holly und einige andere wunderschöne Hunde suchen ein Zuhause - besucht unsere Seite "Wir suchen ein Zuhause!"

Unsere Hunde sind alle kastriert, komplett geimpft und gechippt und leben teilweise schon in Haus oder Wohnung, sind daher zum Teil schon stubenrein und das Gehen an der Leine gewöhnt. Die anderen, die in der Pension auf ihre große Chance warten, sind begierig, auch das zu lernen und hoffen auf ein eigenes Körbchen ...

19. Jänner 2015

 

Das Jahr 2015 hat schon begonnen und die Anzahl der notleidenden Tiere in Sarajevo wird nicht weniger. Bitte unterstützt uns - entweder mit einer Mitgliedschaft, einer Patenschaft oder einfach nur mit einer Spende. Wir haben hohe tierärztliche Kosten für Hunde und Katzen in Not, wie zum Beispiel Thor, der letzten Freitag schwer verletzt von uns gerettet wurde - Thor braucht unbedingt Sponsoren, damit wir die Kosten für die Operation und der Nachbetreuung in der Pension finanzieren können!

 

Mehr über Thor und auch andere Tiere, die Sponsoren benötigen sind in den Links "Hilfe vor Ort" und "Paten gesucht" zu finden - wie genau geholfen werden kann, ist im Link "Helfen Sie mit" ersichtlich ...

07. Jänner 2015

 

Da wir immer wieder Hilferufe wegen verletzten und kranken Hunden und Katzen in Sarajevo bekommen und wir nicht wegschauen, sondern helfen, so gut es möglich ist, gibt es nun einen neuen Link, in dem wir diese Tiere und ihre weitere Geschichte vorstellen.

 

Besucht unseren Link "Hilfe vor Ort"!

04. Jänner 2015 

 

S.A.R.O. möchte sich bei allen bedanken, die uns 2014 unterstützt haben! Folgende Bilanz können wir für 2014 ziehen:

 

  • 30 Hunde und 4 Katzen wurden kastriert
  • 17 Hunde und eine Katze konnten ein neues Leben in einem wohlbehütenden Zuhause beginnen
  • 13 verletzte und kranke Hunde und Katzen wurden medizinisch versorgt und befinden sich teilweise noch in unserer Obhut, denn auf die Straße müssen sie nie mehr
  • mehr als 1.000 kg Futter konnte für die regelmäßigen Fütterungen von Straßentieren organisiert werden 

 

Wir sind ein sehr kleiner Verein, der aus 3 aktiven Frauen - 2 in Österreich und eine in Sarajevo - besteht und freuen uns über jede Unterstützung, vielen, vielen Dank an alle, die es uns durch Geld- und Sachspenden ermöglichen, helfen zu können!

 

Wir hoffen auch 2015 auf eure Unterstützung, damit wir armen Straßentieren durch euch eine Zukunft geben können - vielen Dank! 

Spendenkonto:

S.A.R.O.

Tiroler Sparkasse

IBAN: AT852050303301131714

BIC: SPIHAT22XXX

 

SPENDEN SIND AUCH PER PAYPAL MÖGLICH - VIELEN DANK! 

Wir werden zum Teil auch unterstützt von:

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen


© SARO - Sarajevo Animal Rescue Organisation 2013